Fabrikation von Erkenntnis

Experimente in den Digital Humanities

by Manuel BurghardtLisa DieckmannTimo SteyerPeer TrilckeNiels-Oliver WalkowskiJoëlle WeisUlrike Wuttke

Unter der Losung „Fabrikation von Erkenntnis: Experimente in den Digital Humanities” lädt dieser Band dazu ein, das experimentelle Potenzial der DH in unterschiedlichen Beitragstypen zu ergründen. Er greift mit dem Thema “Experimente” auch das Rahmenthema der vDHd2021 auf, das Alternativformat für die verschobene Jahrestagung des DHd-Verbands. Die vDHd2021 wird von der Community für die Community und mit Unterstützung des DHd e.V. organisiert. Die verschiedenen Veranstaltungen der vDHd2021 sowie auch dieser Band sollen das Warten auf die nächste DHd-Jahrestagung im Frühjahr 2022 in Potsdam verkürzen. Der Call ist zwar losgelöst von den Events der vDHd2021, möchte aber ebenso zur Sichtbarkeit aktueller DH-Aktivitäten im deutschsprachigen Raum beitragen – dies auch vor dem Hintergrund des Fehlens eines Book of Abstracts für das Jahr 2021.

Photo by Jason Leung on Unsplash

Recent Activity

  • @thisaintanika schon gesehen, mit was der Artikel startet: -> https://t.co/BsNXyMS7nG #vDHd2021 #vdhdpub #museum

  • Text Added

    Best Practices für die Gestaltung virtueller Museumsräume - Experimente im Spannungsfeld von Human Computer Interaction, Digital Humanities und Public History

  • Wir melden uns zurück mit #vDHdPub: Vera Piontkowitz & @8urghardt: Best Practices für die Gestaltung virtueller Mus… https://t.co/cfJ3TVwfKu

  • Text Added

    Quantencomputing in den Digital Humanities: innovativ oder übertrieben?

  • Autumn break is over and we catch up where we ended, presenting the next contribution to the #vDHdPub volume. Today… https://t.co/XkcQ8QDyOE

  • Die Publikationen haben Herbstferien, die Reviews gehen weiter: Eröffnet ist das #OpenReview für den Meta-Artikel… https://t.co/iOnwm2kaBN

Die Review einiger Beiträge erfolgt in Form einer offenen, der Publikation nachgestellten Review. Entsprechende Beiträge sind mittels farbiger Labels unterhalb des Titels gekennzeichnet. Die einzelnen Farbbedeutungen entnehmen Sie bitte der Website der ZfdG.
 
Beiträge mit dem dunkelblauen Label "Open Review" befinden sich noch in einem, der Veröffentlicung nachgestellten, Reviewprozess. Dieser Reviewprozess erfolgt unter anderem durch Annotieren der Beiträge auf melusinapress.lu. Wenn Sie, ergänzend zu den ausgewählten Peers, an der Review eines Beitrags teilnehmen möchten, teilen Sie uns dies bitte kurz mit. Wir erstellen für Sie im Anschluss einen Account, mit dem Sie die Review durchführen können.
 
Einzelbeiträge können auf Twitter unter Hinzufügen der Hashtags: #vDHdPub und #vDHdPubFIRSTAUTHORSURNAME (z. B. #vDHdPubBurghardt) diskutiert werden.

Inhalt

Vorwort

Langartikel

Daten Experimente

Metadata

  • rights
    Das vorliegende Werk steht unter einer CC BY-SA 4.0 Lizenz. Informationen zu dieser Lizenz finden Sie unter https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de. Die in diesem Werk enthaltenen Bilder und Ressourcen unterliegen der selben Lizenz, sofern sie keiner anderen Quelle entnommen oder mit einer anderen Lizenz versehen sind.