Aspekte der luxemburgischen Syntax

User Avatar
Caroline Döhmer

ORCiD: 0000-0002-8732-4395

 

Die vorliegende Untersuchung widmet sich der vorrangig deskriptiven Erschließung der zentralen Phänomene innerhalb der luxemburgischen Syntax. Die empirische Grundlage bildet ein Korpus mit über 60 Millionen Wortformen aus unterschiedlichen Textsorten. Zu Beginn der Arbeit werden die allgemeine sprachliche Situation sowie das Formeninventar des Luxemburgischen in einer überblickshaften Kurzgrammatik dargelegt. Im Hauptteil der syntaktischen Analyse werden anschließend die folgenden Kategorien besprochen: Kasussyntax (Genitiv und Partitiv), Semantik und Serialisierung von Personalpronomen, Verbcluster und Satzverbindungen (u.a. flektierende Komplementierer). Da syntaktische Konstruktionen meistens von mehreren Faktoren abhängig sind, werden in diesem Kontext unter anderem sprachhistorische, -typologische sowie soziolinguistische Aspekte berücksichtigt und phonologische, morphologische sowie semantische Kategorien für die Erklärung miteinbezogen.

 

This research project deals with the description of the main syntactic patterns of the Luxembourgish language. The approach is mainly descriptive and the results are based on a corpus with more than 60 million wordforms from different text types. This study starts with a brief description of the languague situation in Luxembourg and a short grammatical overview of the Luxembourgish language. The empirical part focuses on the following phenomena: genitive and partitive patterns, the syntax and semantics of personal pronouns, verb cluster formation and complementizers (COMP agreement and doubly filled COMPs). Syntactic variation is often based on many factors. This is why this study elaborates on different aspects for the explanation of the results: phonology, morphology, language history, typology and sociolinguistics.

Photo by Thiébaud Faix on Unsplash

Recent Activity

  • Text Added

    Aspekte der luxemburgischen Syntax

  • Text Added

    Aspekte der Luxemburgischen Syntax

  • Project Kickoff

    A Melusina Press project is born!

Einträge

Metadata

  • rights
    Das Werk ist eine Open Access-Publikation. Es wird unter der Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen | CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de) veröffentlicht, welche die Nutzung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Veränderung, Verbreitung und Wiedergabe in jeglichem Medium und Format erlaubt, solange Sie die/den ursprünglichen Autor/innen und die Quelle ordentlich nennen, vorgenommene Änderungen kenntlich machen, die Weitergabe unter gleichen Bedingungen erfolgt und ein Link zur Lizenz beigefügt ist. Die in diesem Werk enthaltenen Bilder und sonstiges Drittmaterial unterliegen ebenfalls der genannten Creative Commons Lizenz, sofern sie keiner anderen Quelle entnommen oder mit einer anderen Lizenz versehen sind. In diesen Fällen ist für die oben genannten Weiterverwendungen des Materials die Einwilligung des jeweiligen Rechteinhabers einzuholen.
  • isbn
    978-99959-0-565-1
  • issn
    2716-7518
  • publisher
    Melusina Press
  • publisher place
    Esch-sur-Alzette, Luxembourg
  • restrictions
    CC BY-SA 4.0
  • rights holder
    Melusina Press
  • rights territory
    Luxembourg
  • series number
    1
  • series title
    Current Trends in Luxembourg Studies
  • version
    1
  • doi